Aguas Verdes - Fuerteventura

Aguas Verdes - Fuerteventura

Aguas Verdes- Fuerteventura

Buchstäblich "am Ende der Welt" befindet sich Aguas Verdes. Hinter Llanos de la Cocepcion führt eine schmale Straße an einem trockenen Barranco entlang zu ein paar Wochenendhäusern und dem Ferienclub an der Westküste.Hier gibt es keine Restaurants, keine Geschäfte, kein Nachtleben. Nichts als Weite und Einsamkeit, unberührte Natur, schroffe Klippen in der je nach Wetter ungestümen oder sanften Brandung des Atlantik.

Noch immer eindrucksvoll: die im Aufprall der Wellen dröhnenden Reste des Wracks der Jucar.

Hier Urlaub zu machen ist nicht jedermanns Sache, dafür kommen nur unverbesserliche Romantiker und Individualisten in Frage. Den Ferienclub gibt es seit 1980. Er ist ein in sich geschlossenes System, das die eigene Strom- und Wasserversorgung per Generator bzw. Brunnen ebenso einschließt wie umweltfreundliche Abwasserentsorgung.Das Wasser soll heilkräftige Wirkung haben, und wirkliche Ruhe, ja Abgeschiedenheit tun das ihre, um jene Urlauber anzuziehen, die im Verlauf mehrerer Wochen " Fuerteventura pur " erleben, Alltagsstress abbauen und zu sich selber finden wollen.

0
0
0
s2smodern